Velodrom

Allgemeines

  • Eröffnung im August 1997

  • Die Baukosten lagen bei 270 Mio DM/138 Mio. EUR.

  • Die Bauzeit betrug vier Jahre.

  • Der französische Stararchitekt Dominique Perrault entwarf und baute die Halle.

  • Anlass der Errichtung: Berliner Bewerbung um die Olympischen Spiele 2000 (Olympia Sportstättenbauten GmbH)

Kapazitäten der Arena

  • Gesamtkapazität: ca. 12.000 Plätze

  • Festinstallierte Sitzplätze: 5.668

  • Plätze im Innenraum: max. 4.904

  • Stehplätze Umlauf E1: max. 1.110

  • Imbiss-Stände in den Umläufen: 16

  • Rollstuhlplätze: mindestens 48

Grösse der Arena

  • Lichte Höhe des Innenraumes: 13 m

  • Bruttorauminhalt: 403.183 m³

  • Bruttogeschossfläche: 45.372 m²

  • Grundstücksfläche: 108.400 m²

  • Freie Länge: 68 m

  • Freie Breite: 38 m

Sonstige Ausstattung

  • Länge Radrennbahn: orig. sibirische Fichte 250 m

  • Seelenbinder-Halle: 1.215 m²

  • Galerieraum: 590 m²

  • Foyer 1: 500 m²

  • Foyer 2: 245 m²

  • Pressefoyer: 245 m²

  • Restaurantfoyer: 245 m²

  • Presseraum A: 150 m²

  • Presseraum B: 130 m²

  • Gruppenumkleiden: 19

  • Künstlerumkleiden: 10

  • Produktionsbüros: 7

  • Ausstellungsfläche: 3.200 m²

Außenanlagen

  • Grundstücksfläche: 100.000 m² für Rad- und 

  • Schwimmsport

  • Behindertenparkplätze: 10

  • PKW-Stellplätze: 110

  • Stellplätze für Busse, LKW und Medienfahrzeuge: 11 bis 12

Technische Fakten

  • Deckenbelastbarkeit: 50 t

  • Stromversorgung Arena: über 1.800 kW

  • Stromversorgung Decke: über 480 kW

DEEN
KontaktNewsletterImpressumDatenschutz
Instagram