Velodrom

FAQ Anfahrt und Parken

Dürfen Kinder unter 16 Jahren ohne Begleitung eines Erwachsenen Veranstaltungen besuchen?

Velodrom und UFO verfügen über keine eigenen Besucherparkplätze und im direkten Umfeld ist nur in begrenztem Umfang öffentlicher Parkraum vorhanden..
Wir empfehlen daher die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn und BVG).

Sollten Sie dennoch mit einem KFZ anreisen müssen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Parkmöglichkeiten in der Umgebung (sofern verfügbar) und Preise finden Sie unter Parken am Velodrom.

Eine weitere Möglichkeit bietet das Parkhaus Q-Park Am Alexanderplatz,
da es durchgehend geöffnet ist und eine direkte Anbindung mit der Tram an das Velodrom hat.
Route mit dem ÖPNV (Tram) vom Q-Park zum Velodrom und Ufo im Velodrom,
Mo-So 24h geöffnet.
Website

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Velodrom und UFO?

In der Umgebung des Velodroms verkehren folgende Linien:

S-Bahn:
Linien S41/ S42/ S8/ S85 bis S-Bhf Landsberger Allee

Tram:
Linie M10 bis Paul-Heyse-Straße
Linien M5, M6 und M8 bis S-Bhf Landsberger Allee


Weitere Informationen können Sie der Hausordnung entnehmen.

Gibt es Parkplätze für Rollstuhlfahrer?

Je nach Veranstaltungssituation besteht die Möglichkeit, Parkplätze für Rollstuhlfahrer zu reservieren. Dies gilt ausdrücklich nur für Besucher mit gültigem Schwerbehindertenausweis und Rollstuhl. Garantieren können wir diese Plätze allerdings nicht. Wenn Sie uns mitteilen, für welche Veranstaltung Sie Tickets gekauft haben, versuchen wir, für Sie einen Platz zu reservieren. Mailen Sie uns an: info@velomax.de.

Wo befindet sich der Haupteingang?

Der Haupteingang befindet sich unmittelbar am S-Bahnhof Landsberger Allee. Von dort führt ein S-Bahntunnel direkt zum Velodrom. Der Eingang ist gut erkennbar und mit einem großen gelben Leuchtschild mit der Aufschrift „Velodrom“ ausgewiesen. Sie haben auch die Möglichkeit, vom Dachbereich zum Haupteingang zu gelangen, hierfür gibt es diverse Treppenabgänge.

DEEN
KontaktJobsImpressumDatenschutzMenschenrechte
Instagram